Stoffwindel-Überhosen sind wasserdichte Überhosen für alle Arten von Stoffwindeln, die keine eigene wasserundurchlässige Außenhülle haben. Die Überhosen können entweder aus Wolle oder aus Polyester, welches dann mit PUL (Polyurethan) beschichtet ist, bestehen. PUL ist zwar wasserundurchlässig, aber trotzdem atmungsaktiv, so dass ausreichend Luft an den Babypo kommt.
Es gibt Überhosen in den verschiedensten Variationen mit Laschen für die Saugeinlagen, ohne Laschen, mit Klett oder mit Druckknöpfen. Du kannst die Überhosen entweder mit verschiedenen Saugkernen bestücken oder aber auch über Höschenwindeln ziehen. Diese Flexibilität ist ein großer Vorteil dieses Windelsystems. Zudem musst du die Überhosen nicht nach jedem Windelwechsel waschen. Sollte nur der Saugkern nass oder verschmutzt sein, wechselst du diesen und die Überhose kannst du wiederverwenden oder ggf. auslüften. Dieses System ist also allgemein Wäsche sparender als Komplettwindeln und auch deutlich preisgünstiger.

Überhosen von Billou

Die Überhosen von Billou verfügen vorne und hinten über Laschen, in die der Saugkern hineingelegt werden kann, so dass dieser nicht so leicht verrutscht. Als Saugeinlage eignen sich Prefolds, Saugeinlagen, Mullwindeln oder aber auch Waschlappen von IKEA. Die Laschen sind mit einem weichen Mikrofleece oder Bambusviskose überzogen, welches für ein angenehmes Tragekomfort beim Baby sorgt. Hinten und an den Beinen schließt ein weiches, elastisches Bündchen die Windel ab, so dass die Windel nicht einschneidet. Die Schrittlänge lässt sich durch an der Vorderseite angebrachte Druckknöpfe individuell verstellen.

Überhosen von Petit Lulu

Die Überhosen von Petit Lulu in der Newborngröße (2-6 kg) sind optimal in Kombination mit den Petit Lulu Höschenwindeln in der Neugeborenengröße oder mti Mullwindeln. So entsteht eine tolles Windelpaket für die Kleinsten. Die Überhosen haben keine eingenähten Laschen. Dieses ist der Grund, warum ich sie nicht so ideal finde um Saugeinlagen hineinzulegen, da diese schnell verrutschen.

Auch bei den Überhosen in der One Size Größe von Petit wird auf die Laschen verzichtet. Im Gegensatz zu der Neugeborenengröße verfügt die größere Variante über einen Druckknopf an der Rückseite der Windel, an dem du die Saugeinlagen von Petit Lulu einknöpfen kannst. Hier eignen sich besonders die Snap-in-One Saugeinlagen. Optimal sind die Überhosen auch zur Verwendung über alle Arten von Höschenwindeln. Besonders hervorzuheben ist der extrem weiche Fleece, der die Bündchen an Bauch und Rücken umschließt, so dass die Windel nicht in die empfindliche Babyhaut einschneidet.

Ganz neu im Sortiment sind die praktischen Schlupfüberhosen von Petit Lulu. Diese eignen sich besonders als Überhose für Höschenwindeln oder Mullwindeln. Gerade bei aktiven Wickelkindern ist das schnelle Anziehen - zum Hineinschlüpfen - toll, da kein zusätzlicher Verschluss bedient werden muss. Weiche Bündchen schließen am Bauch und im Beinbereich ab. Eine Variante der Schlupfüberhosen ist mit PUL beschichet. Die andere Variante besteht aus 100% Merinowolle (auch die Bündchen) und besticht durch ihre angenehme, weiche Materialbeschaffenheit. Die Wollüberhose muss mit Lanolin wasserundurchlässig gemacht werden.

Überhosen von Blümchen

Überhosen von Blümchen in der Größe Newborn empfehlen wir bei einem Körpergewicht von 3-6 kg. Diese Überhosen haben vorne und hinten eingenähte Laschen, in die du die Saugeinlagen legen kannst. Die Windel ist durch eine Reihe Druckknöpfe einmal verkürzbar.

Die Überhosen in der One Size Größe von Blümchen passen den meisten Babys gut ab einem Körpergewicht von 4 kg. Vorher finde ich sie persönlich etwas zu wuchtig. Die Überhosen haben an der Bauch- und Rückseite der Windel eingearbeitete Laschen, in die du Prefolds, Saugeinlagen oder Mullwindeln hineinlegen kannst. Selbstverständlich passen sie aber auch über Höschenwindeln. Zudem verfügt die Überhose über ein sehr praktisches doppeltes Beinbündchen, welches zum einen einen besseren Auslaufschutz bietet, aber auch für mehr Tiefe sorgt, so dass auch ggf. mehrere Saugeinlagen in der Überhose Platz finden. Durch Druckknöpfe an der Vorderseite lässt sich die Schrittlänge an die Größe deines Kindes anpassen.

Überhosen von Bambino Mio

Die Überhosen von Bambino Mio gibt es in 2 verschiedenen Größen - Größe 1 bis 9 kg, Größe 2 ab 9 kg. Die Überhosen haben durch die eingenähten Bündchen am Bauch und am Rücken eine anschmiegsame Passform, die für hohen Auslaufschutz sort. Ein weiteres besonderes Detail sind die doppelten Beinbündchen, da auch diese sich perfekt an die Babybeine anlegen, so dass keine Nässe nach Außen dringt. Im Inneren der Windel befindet sich vorne eine eingenähte Lasche. Schließen lässt sich die Windel mit einem breiten Klettverschluss. Als Saugkerne eignen sich besonders Prefolds, Saugeinlagen oder Mullwindeln.

Überhosen von Glückswindel

Glückswindel produziert in Deutschland und der EU tolle Wollüberhosen in kurz und lang. Die Materialien sind alle GOTS zertifiziert und selbstverständlich schadstoffgeprüft. Für die Produktion werden ausschließlich Stoffe aus Biofasern hergestellt und auch die Wolle kommt aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Durch eine Lanolinbehandlung werden die Wollüberhosen wasserundurchlässig gemacht. Die Wollüberhosen lassen sich perfekt mit Höschenwindeln, Flatwrapwindeln und Mullwindeln kombinieren.

Überhosen von Thirsties

Die Thirsties Duo Wrap Überhosen überzeugen mit tollen Details wie den doppelten Beinbündchen, die sich sehr passgenau an die Babybeinchen anschmiegen. Die Größe der Überhosen lässt sich durch die 3 Druckknopfreihen an der Vorderseite optimal an das Baby anpassen. Wir bieten im Shop die Duo Wrap in den Größe 1 (3-8 kg) und in der Größe 2 (8-18 kg) an. Als Saugeinlagen eignen sich z.B. hervorragend die Thirsties Hanf Duo Prefolds oder die Thirsties Stay Dry Duo Einlagen.