Mein erstes Mal

Jaaaa, jetzt blogge ich tatsächlich *aufgeregt*!

Ich hatte mir das vor gut 2 Jahren schon mal vorgenommen, aber bin dann doch an der eigenen, damals fehlenden Courage gescheitert. Fragen wie „Interessiert es jemanden, was ich erzähle? Bin ich nicht viel zu langweilig? Wie sticht man heraus aus der ganzen Bloggerwelt?“ nahmen so meinen Kopf ein, dass ich es dann doch ließ! Jetzt sage ich mir, es ist mir relativ egal! Es muss niemandem gefallen, es ist mein Leben und ich möchte euch Einblicke in unseren Alltag mit allem was dazughört geben und ich hoffe sehr, dass es ein paar von euch gefällt, wer es nicht mag, muss es ja nicht lesen. Ich möchte es auch als Schatzkiste der Erinnerungen benutzen, da man leider viel zu schnell im Alltagstrott die ganz besonderen Augenblicke, Momente und Situationen vergisst.

Also los geht’s! Auf ins Abenteuer „Bloggen“!

Ganz liebe Grüße

Deine Andrea

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.