Ökologische Hygieneartikel in Deinem Badezimmer 

Ein weiterer Schritt in Richtung umweltfreundliches Badezimmer und bewussteres Leben sind nachhaltige Hygieneartikel. Mit Hygieneartikeln sind Taschentücher oder Toilettenpapier gemeint. Du fragst Dich, ob Einwegprodukte überhaupt nachhaltig und umweltfreundlich sein können? Ja, auch Einwegprodukte können umweltfreundlich und ressourcenschonend sein! Es gibt nachhaltige Taschentücher und umweltfreundliches Toilettenpapier. Anders als die gewöhnlichen Hygieneartikel, die die meisten Haushalte verwenden, sind umweltfreundliche Taschentücher und nachhaltiges Toilettenpapier aus Bambus hergestellt. Bambus benötigt weniger Zeit zum Wachsen und kann daher eher geerntet werden. Baume aus denen das übliche Papier für Taschentücher oder Toilettenpapier gewonnen wird, benötigen viele Jahre bis sie geerntet und verarbeitet werden können. Außerdem benötigt Bambus weniger Platz beim Anbau, so kann man großflächige Waldrodung verringern. Aus diesen Gründen ist Bambus die ideale nachhaltige Alternative zu Hygieneartikeln, die aus Papier hergestellt werden.  

Ressourcenschonendes Toilettenpapier und Taschentücher sind sicher unangenehm auf der Haut oder?  

Nachhaltige Taschentücher oder umweltfreundliches Toilettenpapier aus Bambus hergestellt ist weder kratzig noch rau auf der Haut. Im Gegenteil der Bambus ist qualitativ hochwertig und besonders weich und schonend zu Deiner Haut. Reißfest und saugstark sind die nachhaltigen Hygieneartikel ebenfalls. Sowohl das umweltfreundliche Toilettenpapier als auch die Taschentücher sehen mit ihrem tollen Aufdruck besonders schön aus. So musst Du mit der Verwendung von nachhaltigen und ressourcenschonenden Hygieneartikeln keine Abstriche bei Deiner täglichen Körperpflege machen.