Ob die praktische All-in-One Stoffwindel, die flexible Überhose mit Saugeinlage, die Pocketwindel oder die Höschenwindel für nachts - auf diesen Seiten bekommst du einen Überblick über die besten Stoffwindeln. Falls dein Wunschdesign zur Zeit nicht verfügbar ist, schreibe uns gerne eine kurze Nachricht über die Verfügbarkeitsanfrage auf der Produktseite. Wir helfen dir gerne weiter und finden für dich deine Lieblingsstoffwindel!

Welches Wickelsystem ist für mein Baby und mich das Passendste?
Ein Überblick - Kurz und Knapp:

All-in-One (AiO) / Snap-in-One (SiO)

Bei den All-in-One und Snap-in-One Windeln handelt es sich um Komplettwindeln, bei denen der Saugkern und die wasserdichte Außenhülle (PUL beschichtet) miteinander verbunden sind. Sie sind in der Handhabung genauso einfach wie Wegwerfwindeln und eignen sich somit perfekt für Stoffwindeleinsteiger wie z.B. Babysitter, Großeltern oder für die Kita.

Schau Dir jetzt unsere All-in-One (AiO) und Snap-in-One (SiO) im Shop an und erfahre noch mehr über diesen Windeltyp

Pocketwindeln

Auch bei der Pocketwindel handelt es sich um eine Komplettwindel. Allerdings muss man diese Stoffwindel vorm Anlegen noch mit einer passenden Saugeinlage (z.B. aus Bambus, Baumwolle, Hanf oder Mikrofaser) bestücken. In die Windel ist eine Tasche (engl. Pocket) eingenäht, in welche der Saugkern gelegt wird. So wird auch ein Verrutschen der Einlage verhindert.

Erfahre mehr über die verschiedenen Pocketwindelsysteme und schau Dir unsere Produkte im Shop an

Überhosen

Überhosen sind wasserundurchlässige Außenwindeln, die mit den verschiedensten Arten von Saugkernen bestückt werden können. Die Außenhülle ist mit PUL (Polyurethan) beschichtet, dadurch tritt kein Urin aus der Windel aus, ist aber trotzdem atmungsaktiv. Als Saugeinlagen eignen sich z.B. Mullwindeln, Prefolds, Saugeinlagen, Waschlappen (z.B. von IKEA) aus den verschiedensten Materialien wie Bambus, Hanf, Baumwolle oder Mikrofaser. In vielen Überhosen sind vorne und hinten Laschen eingenäht, damit die Saugeinlagen nicht so leicht verrutschen.

Hier findest Du unsere Überhosen im Shop und erfährst mehr über die verschiedenen Überhosensysteme

Höschenwindeln / Nachtwindeln

Höschenwindeln bzw. Nachtwindeln bestehen im Gegensatz zu den anderen hier vorgestellten Windelsystemen aus komplett saugfähigem Material (z.B. Bambus oder Baumwolle), wodurch eine extrem saugfähige Art von Stoffwindeln entsteht, perfekt für längere Wickelintervalle wie z.B. die Nacht oder längere Autofahrten. Um die Auslaufsicherheit zu gewährleisten muss man über Höschenwindeln immer eine wasserdichte Überhose benutzen.

Erfahre mehr über Höschenwindeln und Nachtwindeln und schau Dir unsere Produkte im Shop an

Zum Wickeln mit Stoff benötigst du auf Stoffwindeln angepasstes Wickelzubehör:

Nasstasche / Wetbag

Diese wasserdichten Taschen sind sehr hilfreich, wenn Du mit deinem Baby unterwegs bist, um die volle Windel mit nach Hause zu transportieren, ohne dass sie in der Wickeltasche riecht und nässt. Sie sind meistens mit PUL (Polyurethan) beschichtet.

Waschmittel

Wichtig für die richtige Stoffwindelpflege ist unbedingt ein extra auf Stoffwindeln abgestimmtes Waschmittel zu benutzen. Um die Saugfähigkeit zu erhalten, dürfen die Waschmittel keine Chlorbleiche, Enzyme und Weichspüler enthalten. Im Shop unter Zubehör kannst Du die am besten geeigneten Waschmittel online bestellen.

Wickelunterlage

Wiederverwendbare Wickelunterlagen sind der perfekte Begleiter für unterwegs. Bei Verschmutzung kann man sie einfach in die Waschmaschine geben und muss nicht immer neue Einmalunterlagen verwenden, was wieder Geld spart und Müll vermeidet.

Windelvlies bzw. Fleeceliner

Windelvlies oder aber auch waschbare Fleeceliner legt man zusätzlich zur Saugeinlage in die Windel hinein, um diese vor dem Stuhlgang und groben Verschmutzungen zu schützen.

Waschlappen

Anstatt Feuchttücher zu verwenden empfehlen wir die Reinigung mit Waschlappen und Wasser. Auch so sparst du eine Menge Geld und reduzierst die Müllmenge extrem.

Einen ausführliche Beschreibung der verschiedenen Windelsysteme findest du auch in unserem Stoffwindel-FAQ