Krönchenkunden aufgepasst! Bis zum 30.09.2022 sparst du ganze 15% Rabatt auf deine Bestellung. Du bist noch kein Krönchenkunde? Dann Krönchen schnell in den Warenkorb legen und Rabatt direkt sichern.

Die einfachsten Stoffwindeln für Neugeborene

1. Wähle Deine Lieblings-Stoffwindel

So einfach wickeln wie mit Wegwerfwindeln, das geht auch mit Stoffwindeln. All-in-One Windeln oder Pocketwindeln sind dann die optimalen Windeln für Dein Baby. Wir haben Dir eine passende Auswahl an Stoffwindeln aus unserem Sortiment zusammengestellt.

Mit einem Fingertipp auf die einzelne Windel, kannst Du Dir die Designs anzeigen lassen und die Windel in Deinen Warenkorb legen.

Noch ein kleiner Tipp zur richtigen Größe der Stoffwindel:

Wenn Du Dein Baby ab Geburt mit Stoffwindeln wickeln möchtest, ist die Newborngröße auf jeden Fall empfehlenswert. Die Newborn Größe passt Babys in den meisten Fällen ab Geburt bis zu einem Körpergewicht von ca. 6 bis 7 kg. Die mitwachsende One Size Größe ist für Neugeborene meist viel zu groß und in diesem Fall würde die Stoffwindel auch sehr leicht auslaufen. 

2. Welcher Wetbag gefällt Dir dazu?

Für eine vollständige Stoffwindelausstattung ist ein Wetbag, auch Nasstasche genannt, einfach unerlässlich. In ihm transportierst Du genutzte Stoffwindeln unterwegs oder bewahrst sie zuhause darin auf. Auch perfekt für nasse Schwimmsachen und schmutzige Klamotten in der KiTa .

3. Noch eine schöne Wickelunterlage

Wickelunterlagen sind mit einem Baby ebenfalls ein Must-Have. Wegwerfen muss aber nicht sein! Diese wiederverwendbaren Wickelunterlagen passen perfekt zu Deiner Auswahl.

4. Sinnvolles Zubehör zum Schluss

Hier haben wir sinnvolles und zu Deiner Auswahl passendes Zubehör zusammengestellt. Mit diesen Helfern ist Deine Ausstattung komplett und es kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Einfach und schnell zur richtigen Stoffwindel:

Wähle im ersten Schritt Deine Lieblings-Stoffwindel aus. Alle angezeigten Stoffwindeln passen zum Zweck, Du kannst entscheiden was Dir am wichtigsten ist oder welche Windel Dir am besten gefällt. Danach kannst Du in den weiteren Schritten, jeweils zu den Windeln passendes Zubehör auswählen. Damit vervollständigst Du Deine Ausstattung und hast alles zusammen was Du benötigst.