Divine

Logo Devine

Die Geschichte von Divine

Divine wurde von Tobias Schüber und Andreas Kiesewetter in Freiburg gegründet. Im Jahre 2017 hatten sie die Idee zur DivineCup, von der sie bereits im Oktober des gleichen Jahres einen Prototyp entwickelten. So konnte die Menstruationtasse von Divine im Januar 2018 auf den Markt gebracht werden und wurde zuerst nur im DivineShop vertrieben.  

Worauf legt Divine als Unternehmen wert?  

Divine hat sich zum Ziel gesetzt die Frauenhygiene zu revolutionieren und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Mit DivineCup wollen die Gründer eine nachhaltige und gesündere Alternative zu Tampons und Binden schaffen. DivineCup wird aus 100 % medizinischem Silikon hergestellt und ist daher bei richtiger Pflege bis zu 10 Jahre verwendbar. Dadurch wird ein wichtiges Ziel der Gründer nämlich die extreme Müllreduzierung im Bereich Frauenhygiene umgesetzt. Divine ist es wichtig, dass die DivineCup ausschließlich in Deutschland produziert und nicht aus anderen Ländern wie Asien importiert wird.  

Zudem arbeitet Divine mit verschiedenen Partnern wie Vulva Awareness oder der grünen Hochschulgruppe Rostock zusammen, um für mehr Aufklärung zum Thema Menstruation der Frau zu sorgen.  

Welche Produkte von Divine bieten wir in unserem Shop an?  

Divine konzentriert sich zu 100% auf die DivineCup. Dies ist eine Menstruationstasse, die in verschiedenen Größen, Farben und Härten angeboten wird. Die Menstruationstasse von Divine wird aus 100 % medizinischem Silikon in Deutschland hergestellt. Du kannst die verschiedenen Ausführungen der DivineCup hier bei Ananas Stoffwindeln erwerben. Durch die angebotene Vielfalt ist für jede Frau etwas dabei.  

Menstruationstassen und Zubehör von Divine bei uns im Shop: