MonthlyCup AB

Logo Menstrualcup

Die Geschichte der Menstruationskappe

Die erste fabrikmäßig produzierte Menstruationskappe wurde aus Kautschuk Ende der 30er Jahre in den USA hergestellt. Die Produktion musste wieder eingestellt, da es nach dem zweiten Weltkrieg zu wenig Kautschuk gab. Die damalige erste Menstruationskappe war sehr hart, und das Einführen kann deshalb unangenehm gewesen sein. 

Das Berühren der Scheide mit den Fingern kann auch dazu beigetragen haben, dass die Menstruationskappe keine vergleichbare Popularität erreichte, wie der damalig erste Tampon mit Einführhülse, dessen Produktion auch in den 30er Jahren begonnen wurde, und natürlich auch nicht wie die Binde, die bereits vor diesen zwei Monatshygieneartikeln angewendet wurde. Erst seit 2003 sind Menstruationskappen auch in Europa erhältlich und seitdem wächst die Zahl der zufriedenen Anwenderinnen stetig, was möglicherweise mit der zunehmenden Internetanwendung und der Möglichkeit des Einkaufs über das Internet zusammenhängt. Außerdem wird das große Tabu um die Menstruation langsam kleiner.

Über Monthly Cup

MonthlyCup wird, in Schweden produziert, weil die Firma damit einen Teil zur Verbesserung dieser Welt beitragen möchte. Daher wäre es für die Inhaber falsch in einem Land zu produzieren in dem sie die Arbeitsbedingungen und die Materialien während der Produktion nicht überwachen können. 

MonthlyCup wird so hergestellt, damit die Kundinnen sich sicher fühlen können und damit sie wissen, dass Ihnen das Produkt, das Material und faire Arbeitsbedingungen sehr am Herzen liegen! Zusätzlich ist auch der Versandweg kürzer = noch viel besser für die Umwelt!


Menstruationstassen von MonthlyCup bei uns im Shop: