Sommer, Sonne, Strand… und Stoff-Schwimmwindel-Zeit!

Wir sind mitten in einer der schönsten Zeiten des Jahres – der Sommerurlaubs- und Ferienzeit! Warst Du mit Deiner Familie schon im Urlaub? Oder machst Du Ferien daheim? Wir sind schon sehr aufgeregt, denn für uns Fünf geht es Anfang August für zwei Wochen in den Urlaub, dazu aber unten mehr. Mit im Gepäck für unseren Jüngsten haben wir natürlich auch einige Stoff-Schwimmwindeln, damit dem kunterbunten und nachhaltigen Badespaß nichts im Wege steht.

Und als ich neulich schon einmal die Packliste für den Urlaub durchgegangen bin, ist mir aufgefallen, dass das Thema Stoff-Schwimmwindeln und -Badehosen gar nicht so verbreitet ist, wie es eigentlich sein könnte. Denn diese alternativen Schwimmwindeln sind ein weiterer Schritt in eine nachhaltigere Zukunft – sie können immer und immer wieder benutzt werden und verursachen nahezu keinen Müll.

Vom kleinen und großen Geschäft im Schwimmbad

Ob beim Babyschwimmen oder später im Kinderbecken des Frei- und Schwimmbads, das Tragen einer Schwimmwindel ist für Dein Baby aus hygienischen Gründen Pflicht, damit das große Geschäft nicht in das Becken gelangt. Deswegen ist es also wichtig, eine gutsitzende Schwimmwindel zu nutzen, damit auch wirklich nichts daneben geht (sofern Dein Baby überhaupt im Wasser „Groß“ muss, was aus verschiedenen Gründen wie Wassertemperatur und -Druck eher selten der Fall ist). Was allerdings das Thema Pipi angeht, wird jeder, der schon einmal mit einem Baby oder Kleinkind im Schwimmbad war, bemerkt haben, dass das Trockenbleiben des Babypos im Wasser ein schwieriges Unterfangen ist. Schwimmwindeln haben maximal einen ganz kleinen Saugkern, aber nur, damit ganz kleine Pipimengen aufgefangen werden, wenn Dein Baby sich gerade nicht im Wasser befindet. Sowohl bei Wegwerf- also auch Stoff-Schwimmwindeln geht der Urin immer auch nach außen, wenn sich Dein Baby im Wasser befindet – ansonsten würde sich das Wasser in der Windel stauen und sie sich wie ein Luftballon aufblasen. Heißt: Es soll also sogar Wasser in die Windel eindringen!

Stoff-Schwimmwindeln - die günstige und nachhaltige Alternative zu Wegwerf-Schwimmwindeln!

Unsere Stoff-Schwimmwindeln und -Badehosen haben also keine oder nur sehr geringe Saugeigenschaften. Sie sorgen hauptsächlich dafür, dass das große Geschäft sicher im Inneren der Windel bleibt. Dabei ist es wichtig, dass die Windel sehr gut sitzt und passend an den Beinen und Bauch abschließt. Der große Vorteil gegenüber Wegwerf-Schwimmwindeln ist jedoch: Nach dem Planschen kannst Du die Windel einfach unter kaltem Wasser abspülen, danach in die Waschmaschine stecken und beim nächsten Wasserspaß wieder benutzen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern ist auch gut für den Geldbeutel! Und ganz nebenbei ist es natürlich eine wahre Freude, die bunten Muster und Designs an Deinem Kind zu betrachten – auch das macht Sommerlaune!

Und jetzt stell Dir mal vor, ein Großteil der Eltern in Deutschland oder auf der ganzen Welt würde statt Wegwerf-Schwimmwindeln die Alternative aus Stoff benutzen – das wäre ein riesenhoher Berg an eingesparten Ressourcen, vermiedenem Müll und gleichzeitig eine Menge an Geld, das an ganz anderen Stellen genutzt werden kann… Also lasst uns gemeinsam darüber aufklären und vielleicht die ein oder anderen Eltern davon überzeugen, dass Stoff-Schwimmwindeln eine echte Überlegung sein können! Wenn Du Dir die traurigen Bilder ins Gedächtnis rufst, wie vollgemüllt die Meere und Strände dieser Erde bereits jetzt sind, ist jede eingesparte Wegwerfwindel ein wichtiger und richtiger Schritt in eine nachhaltigere Welt. Und dazu ist es noch so einfach!

Unser Urlaubs-Gewinnspiel: 2x1 Stoff-Schwimmwindel werden verlost!

Falls Du noch keine Stoff-Schwimmwindel ausprobiert hast, jetzt aber auf den Geschmack gekommen bist, oder einfach noch ein weiteres Exemplar für Dein Baby oder Kleinkind haben möchtest, haben wir gute Neuigkeiten für Dich!

Wir verlosen jeweils auf Instagram und auch auf Facebook eine Stoff-Schwimmwindel oder -Badehose Deiner Wahl – schau Dir dazu einfach das jeweilige Posting von heute, 22.07. dazu an!

Und wenn Du Dir schon mal einen Überblick über unser wunderschönes Schwimm-Stoffwindelsortiment machen möchtest, findest Du hier die Produkt-Übersicht und noch viele weitere Informationen zum Thema!

Eine Auszeit zu Fünft – wir sind im Urlaub!

Wie schon angedeutet, sind wir ab Anfang August mit unseren drei Kindern für zwei Wochen im Sommerurlaub und können es kaum erwarten! Auch wenn wir uns keine schönere Arbeit als den Ananas Stoffwindelshop vorstellen können, freuen wir uns sehr, zwei Wochen durchzuatmen und uns voll und ganz auf unsere kleine Familie zu konzentrieren, gemeinsam ganz viel zu unternehmen und am besten jeden Tag ein Eis zu naschen!

Der Shop bleibt in der Zeit weiter geöffnet, wir werden alle Bestellungen allerdings erst nach unserer Rückkehr bearbeiten. Deswegen hier einmal für Dich die wichtigsten Daten, falls Du vorher noch etwas bestellen möchtest: 

Letzter Versandtag: Donnerstag, 01.08.2019

Alle Bestellungen, deren Zahlungseingang wir bis zum 31.07.2019  um 23.59 Uhr erhalten haben, werden am letzten Versandtag verschickt.

Alle Bestellungen, die nach dem 31.07. um 23.59 Uhr eingehen oder die danach erst bezahlt werden, versenden wir ab Montag, 19.08.2019.

So, jetzt wünschen Dir viel Glück beim Gewinnspiel und vor allem eine schöne Sommer- und Ferienzeit!

LG

Deine Andrea

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.