Saugeinlagen aus Hanf, Bio-Baumwolle, Mikrofaser - wer blickt durch im Materialdschungel?

Also welches Material kann was?

Stoffwindeln aus Mikrofaser, Saugeinlagen aus Hanf, Prefolds aus Bio-Baumwolle oder aus Bambuszellfasern (Viskose)? Wie bitte? Blickt ihr noch durch in dem Materialdschungel? Welche Eigenschaften haben die verschiedenen Materialien und wann benutze ich welches und in welcher Kombination? 
Ich möchte euch, einen kurzen und knackigen Überblick geben, darüber welche Saugeinlagen gut miteinander kombinierbar sind und was die einzelnen Materialien für Vor- und Nachteile haben. 
Habt ihr weitere Fragen? Meldet euch bei mir, ich helfe gerne weiter! 

Viskose aus Bambuszellfasern

Stoffe mit Bambus sind streng genommen Viskosestoffe, denn die Bambuszellfasern können nicht im Urzustand auseinander genommen oder gekämmt und dann versponnen werden. Somit handelt es sich um eine natürliche Kunstfaser. Viskose aus Bambuszellfasern hat den Vorteil, dass dieser Stoff besonders saugstark (3 bis 4 mal so stark wie Baumwolle) und atmungsaktiv ist, zudem fühlt er sich angenehm weich auf der Haut an. Nachteil ist, dass Bambus eine längere Trocknungszeit hat.

Baumwolle (Bio-Baumwolle)

Baumwolle ist eine sehr widerstandfähige und reißfeste Naturfaser, die man ohne Probleme bei 95 Grad in der Waschmaschine waschen kann. Ein weiterer klarer Vorteil der Baumwolle ist, dass sie sehr hautfreundlich ist und zudem ein geringes Allergiepotenzial aufweist. Die Baumwollfaser ist zudem atmungsaktiv, luftdurchlässig und saugstark. 

Hanf

Hanf ist ein qualitativ hochwertiges Naturprodukt, welches die beste Ökobilanz aufweist. Es wächst schnell und bringt sehr hohe Erträge. Hanf ist sehr hautfreundlich, wirkt mikrobiell, verhindert die Entwicklung von Bakterien und damit auch die Geruchsbildung. Die meisten Windelprodukte bei den Hanf verwendet wird bestehen aus 55% Hanf und 45% Baumwolle. Hanf saugt nicht so schnell, speichert dafür aber wahnsinnig viel Nässe. Daher empfehlen wir Hanfeinlagen immer mit Saugeinlagen aus schnellsaugenden Materialien zu kombinieren, z.B. Baumwolle oder Mikrofaser. Hierbei muss die schnellsaugende Einlage immer am Po des Kindes sein. 

Mikrofaser

Mikrofaser ist eine rein synthetische Faser, die sehr weich und formbeständig ist. Mikrofaser saugt schnell und leitet die Nässe schnell vom Po des Babys ins Innere der Windel. So bleibt der Babypo angenehm trocken. Allerdings speichert Mikrofaser Feuchtigkeit so gut wie gar nicht. Die Flüssigkeit wird wie bei einem Schwamm schnell wieder rausgedrückt, sobald die Einlage mit Nässe vollgesogen ist. Daher empfehlen wir keinen reinen Saugkern aus Mikrofaser. Immer mit speicherndem Material (z.B. Hanf) kombinieren, ansonsten muss man die Windel sehr schnell wieder wechseln. 

PUL 

PUL steht für ein Verfahren, durch das Gewebe mit Polyurethan beschichtet werden. (Polyurethane layered = Polyurethanbeschichtet). Die Außenhüllen bzw. Überhosen der Stoffwindeln sind meistens mit diesem Material überzogen, damit eben kein Urin durchgeht und sie so wasserdicht sind. Toll ist, dass PUL trotz dieser wasserabweisenden Eigenschaft atmungsaktiv ist. 

Wolle

Wolle ist durch ihre Faserstruktur und Fetthaltigkeit natürlicherweise feuchtigkeitsabweisend und dadurch gut zur Babyhaut, wie auch resistent gegen Schimmel, Pilze und Bakterien. Wolle ist von Natur aus atmungsaktiv und temperaturausgleichend. Im Winter hält Wolle das Baby warm, im Sommer angenehm kühl. Die Wollüberhose schützt vor Stauhitze im Windelbereich. Wolle ist ein großartiger nachhaltiger Rohstoff und ist zudem komplett biologisch abbaubar. Bitte beachte, dass Wolle mit einer Lanolinbehandlung wasserundurchlässig gemacht werden muss.

Icon

Der Material-Mix

Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Wir empfehlen Dir einen Mix aus den verschiedenen Materialien zu verwenden, um die Saugkraft an die Bedürfnisse Deines Babys anzupassen.
Icon

Thirsties Organic Cotton Doubler

Die Organic Cotton Doubler saugen Nässe schnell auf und sind bei Babys, die im Schwall Pipi machen eine echte Empfehlung.
Icon

Hanf - besonders saugstark

Hanf ist die Lösung, wenn Dein Baby viel Saugkraft benötigt. Hanf saugt Nässe zwar nicht ganz so schnell auf, speichert diese aber extrem gut.

Welche Saugeinlagen bieten wir bei Ananas Stoffwindeln an? 

Die Saugstarken 

Thirsties Hanfeinlagen 

Die Hanf Saugeinlagen von Thirsties sind wohl die bekanntesten Nässebooster in der Stoffwindelwelt. Sie bestehen aus einem 6 Lagen saugfähigstem Materialmix aus Baumwolle (kbA) und Hanf. So entsteht eine der saugstärksten Einlagen auf dem Stoffwindelmarkt. Die Saugeinlagen sind ideal als Booster für die Nacht, als Zusatz in All-in-One Windeln oder als Saugkern für Pocketwindeln. Am besten kombinierst Du Hanfeinlagen mit einer Einlage, die schnell saugt, zum Beispiel aus Viskose aus Bambuszellfasern, Baumwolle oder Mikrofaser. Hanf saugt die Flüssigkeit langsamer auf als andere Fasern, speichert dafür aber besonders viel Flüssigkeit im Inneren der Einlage.  

Weecare Hanf Booster 
Der saugfähige Hanf Booster von WeeCare eignet sich perfekt als zusätzliche Einlage für mehr Saugkraft. Er besteht aus 3 Schichten angenehm, weichen Hanffleece (55% Hanf, 45% Bio-Baumwolle).  
Als einzelne Saugeinlage können wir den Booster nicht empfehlen, da er dafür zu klein ist. Aber gerade bei Neugeborenen ist der WeeCare Hanf Booster die perfekte Zusatzeinlage z.B. für die Nacht. 

Die Multitalente 

Thirsties Stay Dry Duo Insert 

Mit der Stay Dry Duo Einlage von Thirsties erhältst Du eine sehr saugfähige Einlage, die aus aneinander geknöpften Einlagen besteht. Die obere Einlage besteht aus einem Stay Dry Fleece und 2 Schichten Mikrofaser. Die Stay Dry Oberfläche leitet die Nässe schnell ins Innere der oberen Einlage und hält so den Babypo angenehm trocken. Das Mikrofaser saugt schnell, dafür aber nicht so viel. Für die enorme Saugkraft und Nässespeicherung sorgt die zweite Einlage, die aus 5 Schichten Hanf und Bio-Baumwolle besteht. So entsteht ein echtes Multitalent unter den Saugeinlagen. Zum Waschen kannst Du die Saugeinlagen ohne Probleme zusammengeknöpft lassen, und beim Trocknen knöpfst du sie auseinander, damit die Einlagen schneller trocknen. Ein idealer Saugkern für alle Überhosen.

Blümchen Hanf-Bambusviskose Saugeinlagen

Diese tolle und saugstarke Saugeinlage besteht außen aus 2 Schichten Viskose aus Bambuszellfasern und innen aus 2 Schichten Hanf. Durch diesen Materialmix entsteht eine sehr saugstarke Einlage, die zugleich angenehm weich und anschmiegsam ist. Sie ist der ideale Saugkern in Pocketwindeln.

Die Schnellsauger 

Thirsties Organic Cotton Doublers 

Die Organic Cotton Doublers Einlagen von Thirsties bestehen aus 4 Lagen sehr weicher Bio-Baumwolle. Sie saugen schneller als Hanf und leiten so die Nässe schnell weiter ins Innere der Windel. Die Saugeinlagen sind super kombinierbar mit den Thirsties Hanfeinlagen oder als extra Booster in allen AiOs oder Pocketwindeln. Doppelt gefaltet können die Thirsties Organic Cotton Doubler auch die Hauptnässezone Deine Kindes optimal unterstützen.

Charlie Banana Mikrofasereinlagen 

Die Mikrofaser Saugeinlagen von Charlie Banana passen hervorragend in die Pocketwindeln von Charlie Banana, Du kannst sie aber auch problemlos in jeder anderen Stoffwindel benutzen. Sie bestehen aus einem Mikrofaserfrottee. Dieses saugt die Flüssigkeit sehr schnell, speichert sie aber kaum. Daher bitte immer mit einer gut speichernden Saugeinlage kombinieren. 

Weitere Tipps in unserem Ratgeber

Ratgeber

Wohin mit benutzen Stoffwindeln?

Weiterlesen
Ratgeber

Die Stoffwindelsysteme erklärt

Weiterlesen

Der Mix macht´s

Das Tolle an Stoffwindeln ist, dass Du sowohl die verschiedenen Stoffwindelsysteme als auch die unterschiedlichen Materialien so wunderbar miteinander kombinieren kannst. So kannst Du die Stoffwindeln und die  Saugeinlagen optimal auf die Bedürfnisse Deine Babys anpassen und hast für jede Situation die passende Stoffwindel! 

Icon

Noch mehr Tipps gefällig?

Wir haben bei ananas.shop unsere ganze Erfahrung in einzelnen Beiträgen für euch aufbereitet. Solltet Ihr also Fragen haben oder einfach noch ein paar Tipps benötigen dann stöbert hier einmal durch.

Alle Ratgeber-Beiträge ansehen