Stoffwindeln und Saugeinlagen aus Hanf, Biobaumwolle, Mikrofaser - wer blickt durch im Materialdschungel?

Stoffwindeln aus Mikrofaser, Saugeinlagen aus Hanf, Prefolds aus Biobaumwolle oder aus Bambuszellfasern (Viskose)? Wie bitte? Blickt ihr noch durch in dem Materialdschungel? Welche Eigenschaften haben die verschiedenen Materialien und wann benutze ich welches und in welcher Kombination? 

Ich möchte euch, einen kurzen und knackigen Überblick geben, darüber welche Saugeinlagen gut miteinander kombinierbar sind und was die einzelnen Materialien für  Vor- und Nachteile haben. 

Habt ihr weitere Fragen? Meldet euch bei mir, ich helfe gerne weiter! 

Also, welches Material kann was? 

BAMBUSVISKOSE 

Stoffe mit Bambus sind streng genommen Viskosestoffe, denn die Bambuszellfasern können nicht im Urzustand auseinander genommen oder gekämmt und dann versponnen werden. Somit handelt es sich um eine natürliche Kunstfaser. Bambusviskose hat den Vorteil, dass dieser Stoff besonders saugstark (3-4 mal so stark wie Baumwolle) und atmungsaktiv ist, zudem fühlt er sich angenehm weich auf der Haut an. Nachteil ist, dass Bambus eine längere Trocknungszeit hat. 

BAUMWOLLE 

Baumwolle ist eine sehr widerstandfähige und reißfeste Naturfaser, die man ohne Probleme bei 95 Grad in der Waschmaschine waschen kann. Ein weiterer klarer Vorteil der Baumwolle ist, dass sie sehr hautfreundlich ist und zudem ein geringes Allergiepotenzial aufweist. Die Baumwollfaser ist zudem atmungsaktiv, luftdurchlässig und saugstark. 

HANF 

Hanf ist ein qualitativ hochwertiges Naturprodukt, welches die beste Ökobilanz aufweist. Es wächst schnell und bringt sehr hohe Erträge. Hanf ist sehr hautfreundlich, wirkt mikrobiell, verhindert die Entwicklung von Bakterien und damit auch die Geruchsbildung. Die meisten Windelprodukte bei den Hanf verwendet wird bestehen aus 55% Hanf und 45% Baumwolle. Hanf saugt nicht so schnell, speichert dafür aber wahnsinnig viel Nässe. Daher empfehlen wir Hanfeinlagen immer Saugeinlagen aus schnellsaugenden Materialien zu kombinieren, z.B. Baumwolle oder Mikrofaser. Hierbei muss die schnellsaugende Einlage immer am Po des Kindes sein. 

MIKROFASER 

Mikrofaser ist eine rein synthetische Faser, die sehr weich und formbeständig ist. Mikrofaser saugt schnell und leitet die Nässe schnell vom Po des Babys ins Innere der Windel. So bleibt der Babypo angenehm trocken. Allerdings speichert Mikrofaser so gut wie gar nicht – die Flüssigkeit wird wie bei einem Schwamm schnell wieder rausgedrückt, sobald die Einlage mit Nässse vollgesogen ist. Daher empfehlen wir keinen reinen Saugkern aus Mikrofaser. Immer mit speicherndem Material kombinieren, ansonsten muss man die Windel sehr schnell wieder wechseln. 

PUL 

PUL steht für ein Verfahren, durch das Gewebe mit Polyurethan beschichtet werden. (Polyurethane layered = Polyurethanbeschichtet). Die Außenhüllen bzw. Überhosen der Windeln sind meistens mit diesem Material überzogen, damit eben kein Urin durchgeht und sie so wasserdicht sind. Toll ist, dass PUL trotz dieser wasserabweisenden Eigenschaft atmungsaktiv ist. 

WOLLE 

Wolle ist durch ihre Faserstruktur und Fetthaltigkeit natürlicherweise feuchtigkeitsabweisend und dadurch gut zur Babyhaut, wie auch resistent gegen Schimmel, Pilze und Bakterien. Wolle ist von Natur aus atmungsaktiv und temperaturausgleichend. Im Winter hält Wolle das Baby warm, im Sommer angenehm kühl. Die Wollüberhose schützt vor Stauhitze im Windelbereich. Wolle ist ein großartiger nachhaltiger Rohstoff und ist zudem komplett biologisch abbaubar. 

Welche Saugeinlagen bieten wir bei Ananas Stoffwindeln an? 

Die Saugstarken 

Thirsties Hanfeinlagen 

Die Hanf Saugeinlagen von Thirsties sind wohl die bekanntesten Nässebooster in der Stoffwindelwelt. Sie bestehen aus 6 Lagen saugfähigstem Materialmix aus Baumwolle (kbA) und Hanf. So entsteht eine der saugstärksten Einlagen auf dem Stoffwindelmarkt. Die Saugeinlagen sind ideal als Booster für die Nacht, als Zusatz in All-in-One Windeln oder als Saugkern für Pocketwindeln. Am besten kombinierst du Hanfeinlagen mit einer Einlage die schnell saugt, zum Beispiel unter Viskose aus Bambuszellfasern, Baumwolle oder Mikrofaser. Hanf saugt die Flüssigkeit nämlich langsamer auf als andere Fasern,  speichert dafür aber besonders viel Flüssigkeit im Inneren der Einlage.  

Der saugfähige Hanf Booster von WeeCare eignet sich perfekt als zusätzliche Einlage für mehr Saugkraft. Er besteht aus 3 Schichten angenehm, weichen Hanffleece (55% Hanf, 45% Baumwolle Bio).  
Als einzelne Saugeinlage können wir den Booster nicht empfehlen, da er dafür zu klein ist. Aber gerade bei Neugeborenen ist der WeeCare Hanf Booster die perfekte Zusatzeinlage z.B. für die Nacht. 

Die Multitalente 

Mit der Stay Dry Duo Einlage von Thirsties erhälst du eine sehr saugfähige Einlage, die aus aneinander geknöpften Einlagen besteht. Die obere Einlage besteht aus einem Stay Dry Fleece und 2 Schichten Mikrofaser. Die Stay Dry Oberfläche leitet die Nässe schnell ins Innere der oberen Einlage und hält so den Babypo angenehm trocken. Das Mikrofaser saugt schnell, aber nicht so viel. Für die enorme Saugkraft und Nässespeicherung sorgt die zweite Einlage, die aus 5 Schichten Hanf und Baumwolle (Bio) besteht. So entsteht ein echtes Multitalent unter den Saugeinlagen. Zum Waschen kannst du die Saugeinlagen ohne Probleme zusammengeknöpft lassen, und beim Trocknen knöpfst du sie auseinander, damit die Einlagen schneller trocknen. Ein idealer Saugkern für alle Überhosen.  

Diese tolle und saugstarke Saugeinlage besteht außen aus 2 Schichten Bambusviskose und innen aus 2 Schichten Hanf. Durch diesen Materialmix entsteht eine sehr saugstarke Einlage, die zugleich angenehm weich und anschmiegsam ist. Sie ist der ideale Saugkern in Pocketwindeln.

Die Schnellsauger 

Thirsties Organic Cotton Doubler 

Die Organic Cotton Doubler Einlagen von Thirsties bestehen aus 4 Lagen sehr weicher Baumwolle (Bio). Sie saugen schneller als Hanf und leiten so die Nässe schnell weiter ins Innere der Windel. Die Saugeinlagen sind super kombinierbar mit den Thirsties Hanfeinlagen oder als extra Booster in allen AiOs oder Pocketwindeln.  

Charlie Banana Mikrofasereinlagen 

Die Mikrofaser Saugeinlagen von Charlie Banana passen hervorragend in die Pocketwindeln von Charlie Banana, du kannst sie aber auch problemlos in jeder anderen Stoffwindel benutzen. Sie bestehen aus einem Mikrofaserfrottee. Dieses saugt die Flüssigkeit sehr schnell, speichert sie aber kaum! Daher bitte immer mit einer gut speichernden Saugeinlage kombinieren. 

Welche sind eure Lieblingssaugeinlagen? Und wie kombiniert ihr diese? Welches Material benutzt ihr am häufigsten? 

Ich freue mich auf eure Kommentare. 

Ganz liebe Grüße

Eure Andrea 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • BioBaumwolle

    Hauptsächlich nutze ich Mullis aus BioBW. Kombiniert ggf. mit einer Zorbeinlage. Jetzt nach der Stoffiwoche, dann wahrscheinlich große Mullis und kleine Mulli.
    Ich liebe die einfach, weil sie unglaublich schnell trocknen und auch gut sauber werden, da es ja nur eine Schicht ist. Und wenn man bein abhängen vorfaltet geht es auch echt fix. ?

  • Danke für die Zusammenfassung

    Wir kombinieren am liebsten Baumwolle und Hanf - schön natürlich und gut für die Haut :)
    Wir wickeln schon länger mit Stoff, aber so eine Übersicht mal wieder zu lesen, ist gut. Danke dafür! :)

  • Natürliche Materialien

    Am Liebsten nutze ich natürliche Materialien wie Baumwolle und Wolle. Daher wickle ich gern mit Mullis und Wollüberhosen. Da meine Kleine manchmal zu viel Nässe nicht verträgt, lege ich noch eine Fleeceeinlage mit rein.

  • Mullis

    Vielen Dank für eine tolle Stoffwindelwoche. Ich habe viele neue Informationen mitnehmen können.

    Ich plane vor allem mit Mullis zu wickeln, sie erscheinen mir einfach am flexibelsten.

  • Baumwolle & Hanf

    Wir wickeln hauptsächlich mit Baumwoll-Prefolds oder Hanfeinlagen in Kombination mit einer dünnen Baumwoll-Mullwindel, wir haben aber auch Windeln mit Bambus-Viskose. Mikrofaser mag ich eher ungern am Hintern meines Kindes haben.

  • Natürliche Materialien

    Am liebsten benutze ich natürliche Materialien wie Baumwollmullis und -einlagen, Hanf und Wollüberhosen. Ich freu mich auf meine Nr. 3 (ist noch unterwegs) und bin gespannt, wie da alles klappen wird?. Danke für die tolle und informative Stoffwindelwoche!!!!!

  • Das ist ein super Artikel und ich würde mich total über einen Gewinn freuen

    Ich nutze sehr gerne Mullis oder die saugeinlagen von Bsmboolik, Little Lamb und thirsties

  • Super Überblick

    Ganz toller Überblick über alle verschiedenen Materialien!
    Ich benutze im Moment noch ausschließlich Mullwindeln /Moltontücher und PUL Überhosen. Die Kleine ist 4,5 Monate alt und bis jetzt kommen wir damit super zurecht.

  • Pocket

    Wir benutzen Hauptsächlich Pocket Windeln am liebsten mit Bambus oder Hanfeinlagen oder beides.
    Danke für den tollen Artikel und Danke für die tolle Stoffwindelwoche.
    Hab uns noch ein paar Charli banana gegönnt .... wollte ich schon lange mal ausprobieren.

  • Bunt gemischt ?

    Das ist eine tolle Übersicht!
    Wir kombinieren Baumwolle, Bambus und Hanf. Am liebsten nehmen wir Mullis, die sind schnell trocken und saugen viel.

  • Schöne Übersicht. Danke.

    Ich muss gestehen, mir fehlt noch der Durchblick bei den Saugeinlagen. Ich muss mich da noch ein wenig durchtesten. Bisher nutze ich hauptsächlich Baumwoll-Prefolds, die ich in die Bindewindeln lege. Darauf lege ich dann noch eine Baumwoll-Saugeinlage und einen Fleeceliner. Zum Schluss kommt noch eine Überhose drüber. Fertig.

  • Super! Kurz und knapp, für Anfänger ein guter Überblick

    Ich bin blutiger Stoffwindelanfänger, da unser Sohn erst eine Woche alt ist. Bisher sind also nur Ikea Waschlappen oder Miloboo Einlagen mit Fleeceliner nötig. Ich weiß aber nun, womit ich unsere Windeln dann bald boosters kann!! Danke dafür...
    Carolin

  • Unsere Erfahrungen

    Wir lieben Bambus, Hanf und Baumwolle, vor allem wenn man sie kombiniert. Bei Höschenwindeln haben wir mit Bambus die besten Erfahrungen gemacht, bei Einlagen liebe ich die Kombi von Baumwolle am Kind und darunter Bambus oder Hanf.
    Die Thirsties Einlagen klingen wirklich vielversprechend, die werde ich mir nochmal anschauen, da wir mit Thirsties bisher noch gar keine Erfahrungen gemacht haben.
    Liebe Grüße

  • Mullis

    Danke für die tolle Übersicht... Wir sind erst seit zwei Wochen dabei und haben Aios und PULÜh mit Mullis ausprobiert. Bis jetzt muss ich sagen,sind unsere Aios öfter ausgelaufen und die Baumwollmullis haben viel besser gehalten. Nach der Stoffiwoche und vielen Bestellungen werden wir vor allem auch Hanf probieren!
    Deine Übersicht hat auf jeden Fall zu einer neuen Wunschliste angeregt ?

  • Natürliche Materialien!

    Hallo,
    Ich wickle am liebsten natürlich. Biobaumwolle, Hanf und Wolle sind bei uns im Einsatz. In verschiedene Ausführungen und Varianten.

  • Mulli

    Wir haben bis jetzt nur Mullwindeln hier, dazu PUL Überhosen.
    Werden erst in ein paar Monaten, wenn das Bauchbaby schlüpft, sehen ob wir damit gut zurecht kommen.

  • Tolle Zusammenfassung

    Wir mögen am liebsten Hanf und Frottee Waschlappen als Einlagen.
    Mein Mann am liebsten Mullis. :)

  • super Beitrag!

    Ich bin noch schwanger und möchte mit Stoff wickeln. Dabei möchte ich auf natürliche Materialien setzen und habe mit viel Baumwolle und Hanf Einlagen besorgt. Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung! Das wird mir sehr helfen.

  • Einlagen

    Danke für die Kurzübersicht. Wir nutzen Hanf und Little lamb booster

  • Baumwolle

    Wir benutzen tagsüber Baumwoll-Prefolds und einen Fleeceliner in der Überhose. Sollten die Prefolds mal ausgehen, haben wir auch noch genügend Mullwindeln. Nachts benutzen wir die Bamboozles, welche ich am Wochenende mit einem zusätzlichen Bambusbooster ausstatte. So können wir morgens auch noch etwas länger kuscheln, ohne dass es feucht wird.
    Hanf-Prefolds besitzen wir auch schon, diese sind allerdings noch etwas groß für meine Minimaus.

  • LieblingsProdukt

    Toller Beitrag! Ich benutzte am liebsten Baumwolle egal für was. :)

  • Baumwolle der klassiker

    Ich mag unsere Baumwolle xkko alte Zeiten birdeye, aber auch xkko prefolds aus Baumwolle und Blümchen Bambus. Hanf steht auf meiner probier Liste.

  • Super Übersicht

    Vielen Dank für die Übersicht mit Erklärungen. Wurde sofort bei Lesezeichen gespeichert?
    Wir nutzen gerne Hanf und Baumwolle.
    Natürlich möchten wir auch in den Lostopf kommen, weil wir nun schon alles in der Stoffwindel-Woche gekauft haben und deinen Shop nicht kannten. Aus dem Gutschein würden wir gerne eine Windel und Clutch bestellen ?

  • Hanfwunder :)

    Wir benutzen seit ein paar Wochen Thirsties duo Hanfeinlage und sind mehr als begeistert :) Ich habe die sogar zur Nacht mit einer Überhose kombiniert. 12 Stunden und bombenfest :D Untertags nehmen wir eher die Einlagen aus Baumwolle, weil wir auch abhalten. Die passen auch wunderbar.

  • Baumwolle

    Wir benutzen jeden Tag die Mullwindeln von xkko und Prefolds. Für Nachts sind die Bambus Höwis in Kombi mit Wolle unverzichtbar.

  • großfamilien

    Dann hüpf ich mal schnell hier her ,, ihr seid toll!!!! Danke für tollen Angebote in dieser Woche ❤❤❤

  • Einlagen

    Ich nutze sehr viel und häufig Bambus einlagen in jeder Variante, hanf wird bei uns, warum auch immer, sehr schnell hart
    Wir kombinieren frei nach Gefühl und Marke durch
    Eure Tipps wird man für nachts aber mal ausprobieren

  • Baumwolle

    Wir haben zwar auch drei Hanfeinlagen und eine Zorb, aber für gewöhnlich nehm ich einfach Baumwollmullis oder kleine Moltontücher. Ich wickle eh recht oft und booste nur bei zb längeren Autofahrten.

  • Thiersties

    Wir benutzen zu Hause die Thiersties Hanf Saugeinlagen in allen Poketwindeln und pimpen damit auch AIO sowie Höschenwindeln. Die sind der Knaller. Die halten und halten und halten
    Ich kann sie nur empfehlen.

  • Mulli & Hanf

    Am liebsten benutze ich Mullis und Hanf. Und gerne alte Handtücher, die machen allerdings einen dickeren Po. ?

  • Bio-Baumwolle

    Vielen Dank für diese kurze Zusammenfassung! Wir verwenden am liebsten Mullwindeln aus Bio-Baumwolle, manchmal auch mit Einlagen aus Hanf kombiniert. Liebe Grüße, Andrea

  • Das wechselt immer mal wieder

    Wir wechseln immer wieder durch... Bei mir sind es irgendwie immer so Phasen, in denen ich ein bestimmtes Saugmaterial bevorzuge... Das hängt auch immer stark von der derzeitigen Pieselmenge ab? zur Zeit liebe ich die Ikea Waschlappen und die Bambus Mullis von XKKO... Aber das kann nächste Woche schon wieder ganz anders aussehen??

  • Mischmasch

    Am liebsten benutzen wir natürliche Materialien wie Baumwolle und Bambus. Da Knöpfchen aber schnell auf die Nässe reagiert haben wir meistens noch ein dünne Mikrofaser Einlage drin die die Nässe ins Innere weiterleitet.
    Danke für die tolle Übersicht.

  • Toller Überblick

    Eine knappe Zusammenfassung ist wirklich sehr gut, damit man nicht den Überblick verliert. Alles ist sehr schön und verständlich erklärt, sodass ich als stoffwindelneuling nicht überfordert werde. danke !!

  • Mulli+ Hanf

    Meine aktuelle Lieblingskombi ist eine Mullwindel mit einer Thirsties Hanfeinlage. Die Mullwindeln sind noch aus meiner eigenen Wickelzeit und immer noch richtig weich, saugstark und ohne große Mängel :)

  • Hanf und Baumwolle

    Wir nutzen hauptsächlich Baumwollprefolds (xkko, Avo&cado) oder Hanfprefolds (Thirsties) .
    Für mehr Bewegungsfreiheit aber auch Bambuseinlagen (zb Totsbots) und Hanfeinlagen (zb Thirsties ❤️)

  • Saugeinlage

    Ich kombiniere am liebsten Hanfeinlagen mit Baumwolle und Mullis. Aber was das beste ist, muss jeder für sich selbst rausfinden.

  • Unser System

    Wir benutzen bis jetzt das AI3 System von Culla di teby. Gerne würde ich Wollüberhosen mal ausprobieren. ?

  • Baumwolle

    Baumwolle wie Mull und Prefolds nutzen wir am meisten! Das mit diversen Varianten geboostet :)
    Ich könnte jeden Beitrag über Stoffwindeln aufsaugen, ich find es ist definitiv einfach eine Sucht ?

  • Super Zusammenfassung

    Wir benutzen Mullis und Waschlappen als Booster.

  • Stefanie Sandner hat gewonnen!

    Ich bin euch noch den Gewinner schuldig :-)! Liebe Stefanie Sandner, du hast den 30 Euro Gutschein für unseren Shop gewonnen! Melde dich bitte bei mir! Liebe Grüße
    Andrea